Essays

Stephen King – Der König der Romanverfilmungen

Stephen King ist nicht nur der erfolgreichste Autor der amerikanischen Literaturgeschichte. Der Amerikaner steht auch im Guinness-Buch der Rekorde als der lebende Autor, dessen Werk die meisten Filmadaptionen hervorgebracht hat. Einige davon gelten als große Meisterwerke, andere als übelster Schund. Doch auch wenn Kings Spitzname, „The King of Horror“, anderes vermuten lassen würde, beschränkt sich das cineastische Erbe des Autors keineswegs auf das Horrorgenre.

Weiterlesen „Stephen King – Der König der Romanverfilmungen“
Unnützes Filmwissen

The Shining (1980) – Über lahme Cadillacs und verrückte Scheißhausratten

Stanley Kubricks „The Shining“ aus dem Jahr 1980 gehört heute zu den beliebtesten Horrorfilmen überhaupt. Einige Szenen und Einstellungen genießen unter Filmfans geradezu Kultstatus. Doch obwohl „The Shining“ von Filmfans und -kritikern weitestgehend gelobt und geschätzt wird, gibt es einen Mann, der sich bereits mehrfach negativ und zum Teil auch abwertend über Kubricks Film geäußert hat. Die Rede ist von Stephen King, dem König des Horrors und zufällig auch Autor der verfilmten Romanvorlage.

Weiterlesen „The Shining (1980) – Über lahme Cadillacs und verrückte Scheißhausratten“